Dienstag, 23. August 2016

Rezept: Glutenfreier Ruck-Zuck Zwetschgenkuchen

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Zwetschgen-Zeit! 
 
Da darf ein schnell gemachter Zwetschgenkuchen - natürlich glutenfrei - nicht fehlen.
 
 Glutenfreier Ruck-Zuck Zwetschgenkuchen
 
Zutaten:
- 300g glutenfreies Mehl (z.B. Poensgen-Classic)
- 1/2 EL gemahlene Flohsamenschalen
- 3 Eier
- 150g Sahne
- 75g Sonnenblumenöl
- 150g Zucker
- 2 gestr. TL Backpulver
- Zwetschgen 

Zubereitung:
 
Eier, Sonnenblumenöl und die Sahne in den Mixtopf 15 Sek./Stufe 4.


Zucker dazugeben und nochmal 10 Sek./Stufe 3.


Mehl, Backpulver und Flohsamenschalen dazu geben und 8 Sek./Stufe 4.



Den Teig in eine gefettete Springform (hier 26cm Durchmesser) füllen.
Dann werden die Zwetschgen gewaschen, halbiert und entkernt.


Die Zwetschgen auf  den Teig legen und leicht eindrücken.


Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° O/U ca. 40 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen und 5 Min. in der Form auskühlen lassen.



Wer mag, kann noch Puderzucker drüber streuen.


Lasst es euch schmecken!

Bis dahin,

Eure Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen