Donnerstag, 25. August 2016

Rezept: Zwetschgen Marmelade

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte noch 1kg Zwetschen übrig und habe daraus schnell was ganz Leckeres gemacht:

Zwetschgen Marmelade

Zutaten:
- 1kg Zwetschgen
- 1 kg Gelierzucker 1:1

Zubereitung:

Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.


Zwetschgen in den Mixtopf und 15 Sek./Stufe 10 pürieren.
Gelierzucker dazu geben und 13 Min./100°Grad/Stufe 2 kochen.



Die heiße Marmelade in heiß ausgekochte Marmeladengläser umfüllen und gut verschließen.


Lasst es euch schmecken!

Bis dahin,

Eure Sylvia

Dienstag, 23. August 2016

Rezept: Glutenfreier Ruck-Zuck Zwetschgenkuchen

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Zwetschgen-Zeit! 
 
Da darf ein schnell gemachter Zwetschgenkuchen - natürlich glutenfrei - nicht fehlen.
 
 Glutenfreier Ruck-Zuck Zwetschgenkuchen
 
Zutaten:
- 300g glutenfreies Mehl (z.B. Poensgen-Classic)
- 1/2 EL gemahlene Flohsamenschalen
- 3 Eier
- 150g Sahne
- 75g Sonnenblumenöl
- 150g Zucker
- 2 gestr. TL Backpulver
- Zwetschgen 

Zubereitung:
 
Eier, Sonnenblumenöl und die Sahne in den Mixtopf 15 Sek./Stufe 4.


Zucker dazugeben und nochmal 10 Sek./Stufe 3.


Mehl, Backpulver und Flohsamenschalen dazu geben und 8 Sek./Stufe 4.



Den Teig in eine gefettete Springform (hier 26cm Durchmesser) füllen.
Dann werden die Zwetschgen gewaschen, halbiert und entkernt.


Die Zwetschgen auf  den Teig legen und leicht eindrücken.


Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° O/U ca. 40 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen und 5 Min. in der Form auskühlen lassen.



Wer mag, kann noch Puderzucker drüber streuen.


Lasst es euch schmecken!

Bis dahin,

Eure Sylvia

Sonntag, 21. August 2016

Rezept: Gurken-Feta-Salat

Hallo Ihr Lieben!

Lust auf einen leckeren Salat? Hier kommt das Rezept:

Gurken-Feta-Salat

Zutaten:
- 1-2 Knoblauchzehen
- 200g Schmand
- 2 TL Essig Essenz
- 1 TL Olivenöl
- 1 TL Zitronensaft
- 2 TL Zucker
- 1 TL Salatkräuter
- Salz
- Pfeffer
- 2 Salatgurken
- 100g Feta 

Zubereitung:

Knoblauchzehen bei Stufe 5 aufs Messer fallen lassen und zerkleinern.

Alle anderen Zutaten bis auf die Salatgurken und den Fetakäse in den Mixtopf geben und 
10 Sek./Stufe 5 verrühren und in eine Schüssel umfüllen.




Die Salatgurken waschen, schneiden und zum Dressing geben und vermengen.


Nun noch den Fetakäse in Würfel schneiden und mit dem Salat vermengen.


Fertig ist ein leichter und schnell gemachter Gurken-Feta-Salat.

Lasst es euch schmecken!

Bis dahin,

Eure Sylvia

Freitag, 19. August 2016

Rezept: Paprika-Käse-Dip

Hallo Ihr Lieben!

Heute wollte ich euch einen leckeren Dip vorstellen, der bei uns zum Snacken nicht mehr fehlen darf.

Paprika-Käse-Dip

Zutaten:

- 150g rote Paprika
- 1 Knoblauchzehe
- eine Handvoll Blättchen Basilikum
- 2 EL Olivenöl
- 1 TL Salz
- 1/2 TL Pfeffer
- 1/2 TL Zucker
- 1 TL Paprika edelsüß
- 100g Schafskäse
- 100g Frischkäse


Zubereitung:

Paprika, Knoblauch und Basilikum in den Mixtopf geben 6 Sek./Stufe 6.

  


Olivenöl dazu geben 8 Min./Varoma/Stufe 1/ohne Messbecher.


Dann kommen die restlichen Zutaten in den Mixtopf und werden 20 Sek./Stufe 6 verrührt.



Jetzt nur noch umfüllen und abkühlen lassen.


Lasst es euch schmecken!

Bis dahin,

Eure Sylvia